0
 
16. April 2024
 

Erneuter Warnstreik im ÖPNV - UNTERNEHMEN IM LANDKREIS GÖRLITZ betroffen

Vom Streik betroffen sind auch unsere Verkehrsunternehmen im Landkreis. Wie an den zurückliegenden Streiktagen werden die Subunternehmer der Verkehrsunternehmen nicht bestreikt. So erstellen die Unternehmen wieder Notfahrpläne, welche zeitnah auf den jeweiligen Internetseiten im Detail einsehbar sind:
DB Regio Bus Ost GmbH

ovo - Omnibusverkehr Oberlausitz

GVB - Görlitzer Verkehrsbetriebe
Auf den Seiten der Verkehrsunternehmen und unter https:/​­/​­mobilitaet.landkreis.gr finden Sie zudem eine Zusammenfassung der Fahrten, welche stattfinden können. Informieren Sie sich bitte immer unbedingt vor Fahrtantritt im Detail bei den Verkehrsunternehmen. Die Daten in der Fahrplanauskunft des ZVON können aufgrund der Kurzfristigkeit wahrscheinlich nicht aktualisiert werden.

Die beiden Streiktage werden wieder alle Betroffenen vor große Herausforderungen stellen, da dieses Mal auch die Linie im Schülerverkehr betroffen sein werden. Trotzdem kann im Norden ca. 50% der Verkehrsleistung und im Süden (vornehmlich im Raum Löbau und Umgebung) ca. 40 % der Verkehrsleistung abgedeckt werden. Der Landkreis Görlitz ist gemeinsam mit den Partnern bemüht, die Sicherstellung der Fahrpläne auf diesen Linien zu gewährleisten. Trotzdem muss mit Einschränkungen bei Anschlüssen und Umstiegen gerechnet werden.

Die aktuellen Fahrtenlisten stehen auf den Internetseiten der Verkehrsunternehmen zur Verfügung!!!

 
 
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies und Technologien externer Dienstleister. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bei diesen Techniken können personenbezogene Daten gesammelt werden. Wir möchten Ihnen hier die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden welche Dienste/­Anbieter Ihre Daten erhalten dürfen. Sie können Ihre Auswahl später jederzeit auf unserer Seite Datenschutz im dort bereitgestellten Formular ändern/­widerrufen.