0
 

GUT VERNETZT - Landkreis Görlitz

Bus und Bahn neu gedacht


 
 

GUT VERNETZT - Landkreis Görlitz

Der öffentliche Nahverkehr in Ostsachsen pulsiert im Takt mit den bundesweiten Verkehrsadern. Durch den Anschluss von Dresden an die ICE Verbindungen nach Berlin und München gewinnt der Landkreis Görlitz den Anschluss an die deutschen Ballungsräume. Die neuen Taktfahrpläne ermöglichen einen nahtlosen Übergang von der Bahn in den Bus. Den Takt der Busse bestimmen die Regionalzüge, die in Görlitz bzw. Zittau halten. Der Landkreis Görlitz bietet mit GUT VERNETZT - Landkreis Görlitz einen attraktiveren und schnelleren öffentlichen Nahverkehr für die Region an.

Ziele der Angebotsänderungen


Durch die Abstimmung von Bus- und Zugfahrplänen sowie durch die Optimierung der kreisweiten Bus-Fahrpläne wird Busfahren attraktiver. Die flächendeckenden Taktfahrpläne sind einprägsamer und führen zuverlässig zum Ziel.

MEHR LESEN

Chancen und Vorzüge


Busfahren wird für Einheimische und Touristen attraktiver. Der Landkreis Görlitz ist enger mit den bundes- und europaweiten Verkehrsnetzen verbunden. Fahrzeiten in die Städte und Umsteigezeiten in die Bahn verkürzen sich.

MEHR LESEN

Ausgangssituation


Die ICE Verbindung nach Dresden und die damit verbundenen Fahrzeitanpassungen für die Regionalbahnen ermöglichen eine Steigerung der Attraktivität und Leistungsfähigkeit des ÖPNV im Landkreis Görlitz.

MEHR LESEN

Planungsgrundsätze


GUT VERNETZT - Landkreis Görlitz gewährleistet die Sicherstellung regelmäßiger Anschlüsse für Bahn und Bus. Dafür werden kreisweit einheitliche Standards eingeführt. Aktuelle Mobilitätsbedürfnisse sollen berücksichtigt werden.

MEHR LESEN

Angebots- und Netzelemente


Die Bandbreite des ÖPNV im Landkreis Görlitz ist groß. PlusBusse, TaktBusse, StadtBusse, LandBusse, FlexBusse und SchulBusse sorgen dafür, dass Sie ans Ziel kommen. Hier erfahren Sie mehr über diese Angebote.

MEHR LESEN

Aktuelles

  • 10. Januar 2022
    Fahrplanänderungen am 10. Januar 2022
     
    Zu Jahresbeginn startete im Landkreis Bautzen ein neues Busnetz. Aufgrund von Hinweisen und Kritiken zu den neuen Fahrplänen wurden einige Änderungen vorgenommen. Ein Teil konnte bereits zum Beginn noch korrigiert werden. Nachdem nun die ersten Tage angelaufen sind, häufen sich die Beschwerden und der Landkreis versucht gemeinsam mit den Verkehrsunternehmen mögliche Änderungen und Erweiterungen in den Fahrplänen aufzunehmen. Begründet durch die Vielzahl der Änderungswünsche wurde eine Staffelung vorgenommen, so dass den Änderungen am 10. Januar 2022 weitere folgen werden.
    Die konkreten Änderungen entnehmen Sie der folgenden Übersicht.
  • 16. Dezember 2021
    "Sachsen mobil“: Öffentlicher Nahverkehr wird einfacher
     
    Verbundübergreifend mit Bus und Bahn im Nahverkehr durch Sachsen fahren: Das funktioniert nun einfacher. Handy schnappen, Start und Ziel eingeben, Ticket kaufen – ab geht die Reise! Möglich wird dies mit den Apps HandyTicket Deutschland und MOOVME. Beide sind jetzt mit „Sachsen mobil“ ausgestattet - einer tagesaktuell digital buchbaren durchgehenden Reisekette durch Sachsen.
  • 13. Dezember 2021
    Fahrpläne des trilex ab 12.12.2021
     
    Mit dem Fahrplanwechsel am 12.12.2021 wird der trilex wieder alle Züge anbieten. Die Fahrplaneinschränkungen enden wie geplant. Auch wenn noch nicht alle Zugpersonale wieder gesund sind, werden die die Einschränkungen trotzdem zurückgenommen. Da die Corona-Lage aktuell schwer einzuschätzen ist, werden alle Fahrgäste gebeten, sich regelmäßig über das Fahrplanangebot zu informieren.

    Generell wird es zum Fahrplanwechsel am 12.12.2021 für die Fahrgäste in den trilex -Zügen keine großen Änderungen bei den Abfahrts- und Ankunftszeiten an den Bahnhöfen geben: Einige Fahrplanlagen ändern sich lediglich um wenige Minuten. An Wochenenden wird es in den frühen Morgenstunden eine weitere, umsteigefreie Direktverbindung zwischen Görlitz und Dresden geben. Das Umsteigen in Bischofswerda entfällt und der erste umsteigefreie Zug nach Dresden startet damit bereits um 4:26 Uhr in Görlitz. Die aktuellen Fahrpläne und Änderungen finden Sie hier.
  • 08. Dezember 2021
    Änderungen zum Fahrplanwechsel
     
    Am 12.12.2021 ist Fahrplanwechsel im ZVON. Der Fahrplan im Schienenpersonennahverkehr bleibt konstant. Es werden Anpassungen im Minutenbereich vorgenommen. Im Landkreis Bautzen wird es zum 1.1.2022 eine komplette Netzumstellung geben. Es werden mehr Plus- und TaktBusse verkehren. Die Linien bekommen neue Nummern und einige Wege ändern sich. Insgesamt sind zukünftig mehr Busse unterwegs. Der Landkreis informiert dazu ausführlich auf der Seite www.busnetz-bautzen.de. Die derzeitigen Fahrpläne sind bis zum 31.12.2021 gültig. Im Stadtverkehr Görlitz sowie im Landkreis Görlitz gibt es auf einigen Linien Änderungen im Minutenbereich oder Haltestellenumbenennungen. Bitte beachten Sie auch für die Regionalverkehrslinien im Landkreis Görlitz die abweichende Gültigkeit. Eine Übersicht und Informationen zum Fahrplanwechsel sowie dem neuen Liniennetz sowie damit verbundenen Änderungen finden Sie zum Download in der PDF.

Fahrplan

Ob eine lang geplante Reise, regelmäßige Fahrten zur Schule oder zur Arbeit oder ein spontaner Ausflug – mit unseren Angeboten kommen Sie bequem und zuverlässig ans Ziel. Unsere Bus-Linien sind eine attraktive Alternative zum eigenen PKW – ganz ohne Parkplatzsuche. Unsere PlusBusse und TaktBusse fahren in einem stets gleichen Takt, sodass Sie sich die Fahrzeiten leicht merken lönnen. Durch die Anpassung der Fahrpläne an den Takt der Regionalbahnen erreichen sie ohne lange Wartezeiten die Anschlusszüge Richtung Dresden oder Cottbus. Zusätzlich komplettieren Stadt-, Land, Flex- und Schulbusse das Angebot des ÖPNV.
 
 

Fahrplanauskunft

 
>
UHR
 
 

ZVON Fahrplanauskunft


Hier finden Sie Informationen zu Fahrten in den Verbundgebieten des ZVON, des VVO, VMS und ZVV sowie zu Reisen innerhalb des EURO-NEISSE-Gebietes in Polen und Tschechien. Nutzen Sie die Fahrplanauskunft für Ihre Reiseplanung.

ZVON-AUSKUNFT

Stadtverkehr


Kommunen mit mehr als 10.000 Einwohnern werden unter Berücksichtigung und Einbindung vorhandener Angebote im Busgrund- und regionalen Hauptnetz zusätzlich durch StadtBusse erschlossen.

LÖBAU WEIßWASSER ZITTAU

Regionalverkehr


Der Regionalverkehr überschreitet die Kommunalgrenzen von Stadt und Land, umfasst Verkehrsleistungen die über mittlere Entfernungen erbracht werden und wird durch Bus- und Bahnverbindungen sichergestellt.

ZUR ÜBERSICHT

Schulbus-Linien


Damit Ihre Kinder bequem und sicher in die Schule kommen, stehen in der Region Löbau-Zittau 25 separate Schulbuslinien zur Verfügung. Hier finden Sie eine Übersicht der Schülerlinien und die entsprechenden Fahrpläne.

ZUR ÜBERSICHT

Linienverlauf


PlusBusse und TaktBusse verbinden nicht nur Orte miteinander. Entlang der Strecken gibt es Einkaufsmöglichkeiten und Freizeiteinrichtungen, Ämter und Behörden, Ärztehäuser und Schulen. Hier erhalten Sie einen Überblick.

Karten & Pläne

Tickets & Preise

 
 
 

Kontakt


„In der Rubrik Fragen und Antworten (FAQ) werden häufig gestellte Fragen beantwortet.
Vielleicht ist Ihre ja auch dabei?!“
‎‎‎



Hier gehtʻs zu den "Fragen & Antworten"
 
 

Kontakt

Adressen:
Landkreis Görlitz
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24, 02826 Görlitz

Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON)
Rathenauplatz 1, 02625 Bautzen


ZVON-INFO-TELEFON
0800-9866-4636



Ihr Eintrag in das Kontaktformular geht an das ZVON-Infotelefon und wird von dort aus entsprechend der Zuständigkeit weitergeleitet.
 
 
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen